Rootline-Navigation:

Kläranlage Gleisdorf

Die Kläranlage Gleisdorf weist eine Ausbaukapazität von 32.000 EW auf. Der Abwasserverband umfasste ursprünglich 14, nach der Gemeindezusammenlegung nunmehr 7 Gemeinden. Im Einzugsgebiet der Verbandskläranlage befinden sich einige größere Betriebe, das Kanalnetz umfasst rund 860 km Kanal. Die Zulauftemperaturen betragen im Winter rund 9 – 10 °C, im Sommer bis zu 20 °C.

Bitte beachten Sie die datenschutzrechtlichen Informationen für die Verarbeitung Ihrer Daten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung und Cookie-Policy