Rootline-Navigation:

Kläranlage Hall in Tirol/Fritzens

Die Kläranlage des Abwasserverbandes Hall in Tirol – Fritzens reinigt die Abwässer von 16 Gemeinden mit insgesamt 49.000 Einwohnern. Zusätzlich sind Tourismus-, Industrie- und Gewerbebetriebe angeschlossen, sodass die Kläranlage auf 120.000 Einwohnerwerte ausgelegt ist. Die jährliche Abwassermenge beträgt 6,8 Mio. m³/a mit einer Temperatur von meist zwischen 11 und 20°C.

Weitere Informationen finden Sie auf http://www.abwasserverband.com/

Bitte beachten Sie die datenschutzrechtlichen Informationen für die Verarbeitung Ihrer Daten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung und Cookie-Policy